Google Glass | Totale Vernetzung

Das Internet ist schon heute überall zu haben und das ist ja auch gut. Die Endgeräte dafür werden immer kleiner und die Überwachung nimmt zu…

Wenn man bedenke, noch vor 10 Jahren hatte man einen Rechner, der globig und schwer war und nicht annähernd so schnell war, wie die heutigen Geräte. Damals hat ein Prozessor mit 800Mhz 400 Euro gekostet. Selbst mein erstes Smartphone war schon schneller..

Und jetzt haben wir Tablets und Smartphones, doch das ist nicht das Ende der Evolution. Zukunftsweisend ist Google Glass, all in One – in einer Brille. Die man immer dabei hat, immer im Blickfeld ist und sofort genutzt werden kann.

Damit kann man Fotos und FIlme machen, einen Navi einschalten, etwas online teilen und dererlei mehr. Das kennt man klar, aber die ganze Technik in einer Brille, die sprachgesteuert ist! Das ist die Zukunft, zweilfelsohne. Auch in Uhren gibt es das schon, à la “Knightrider” :D – Doch Google, ist wie beim Auto zukunftsweisend!

Laser Kanone der USA

Dass die USA eine Militärmacht ist, ist ja klar, auch wenn China mehr Geld für das Militär ausgibt.

In den USA hat die NAVY, also die Seestreitkräfte, eine neue Waffe getestet. Großes Aufsehen erzeugte auch die riesige Radarkuppel, die man nach Nordkorea wegen der Krise, entsandte.

Der Laser der USA kann bisher schon Drohnen und Schiffe unbrauchbar machen, dabei verwendet man kein Schwarzpulver mehr, sondern braucht Strom. Diese Waffe steht in einer Reihe neuer Waffen, die auf Strom oder Elektromagnetismus basieren. So gibt es auch eine neue Waffe der Navy, die Munition schneller schießen kann, als die meisten Düsenjäger! Diese Waffe lässt auch eine Wand von Munition in unglaublicher Geschwindigkeit hintereinander abschießen.

Der Laser der US-Marine hat seinen Test im persischen Golf abgehalten, ein Signal an den Iran?

Mit dem stationierten Laser kann man verschieden Stärken einstellen. Derzeit können sie nur beispielsweise Drohnen abschießen, aber die Stärke soll zunehmen und irgendwann demnächst auch Rakten abschießen können.

Allerdings können die Wetterverhältnisse Störungen verursachen. Der Laser selbst ist übrigens nicht zu sehen, anders als bei Star Trek! Der Laser hat 32 Millionen Dollar gekostet und soll sparsamer als herkömmliche Munition sein.

Wahre Automobile

Es ist wie eine Science Fiction Geschichte – selbstfahrende Autos – doch es ist schon eine greifbar nahe Sache.

Als ich ein Kind war dachte ich mir schon, dass das irgendwann kommen würde, aber man las damals ja auch in dem Buch 1984, dass Hubschrauber die Kinder in die Schule bringen würden. Das ist nicht passiert und wir leben auch noch nicht auf dem Mond, aber bald gibt es Autos à la Knight Rider! Continue reading

News aus der Hightech Welt

Nicht dass es nicht schon genug Seiten gibt, die sich dem Thema widmen, so will ich hier einen besonderen Vorteil liefern: Ich mach da meine Meinung dazu ;)

Gut, dass ist auch nichts neues. Ich will hier einfach mein Wissen über die Zukunftstechnologien der Welt kund tun und vielleicht interessiert es den Einen oder Anderen ja.

Dabei geht es sowohl um Luftfahrttechnik (was auch das Weltall beinhaltet) als auch Rotoberautos. Von den neuesten News (wenn auch nur für mich) aus der Physik und der Quantenmechanik bis zur der sozialwissenschaftenlichen Vorstellung des Zusammenlebens in den Städten in 50 Jahren.

Alles was die Zukunft betrifft soll hier auftauchen! Wenn Du mehr als nur Deine Meinung im Kommentar abgeben willst, dann schreib mir, dass Du hier auch was veröffentlichen willst, denn das ist ja durchaus denkbar und möglich!